"Saubere" Energie beziehen


Die Verwendung „sauberer“ Energie ist ein erster Schritt in Richtung der Klimaneutralität Hohensteins. Sie stammt aus regenerativen Energiequellen wie Photovoltaik, Wasser- und Windkraft und vermeidet so Kohlendioxidemissionen aus der Verbrennung  von Kohle, Öl und Gas.


Mit dem Wechsel zu Ökostrom leisten Sie einen ersten Beitrag für unser Klima und vermeiden schädliche Emissionen.
Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Bürgerwerke eG  bieten wir Ihnen Ökostrom aus Bürgerhand an. Die direkte Vermarktung von Bürgerstrom unterstützt den lokalen Ausbau erneuerbarer Energien, wie sie von unserer Genossenschaft vorangetrieben wird.


Als Bürger Energie Hohenstein bringen wir Stromproduzent/innen und Stromverbraucher/innen zusammen. Unsere Mitglieder entscheiden mit und sind auch an dem wirtschaftlichen Erfolg beteiligt. 

Der Strom stammt ausschließlich aus deutschen Wasserkraft- und Bürgerenergieanlagen. Das bestätigt der „TÜV Nord“ und „Grüner Strom Label“.

Bürger mit Plakat "Energie in Bürgerhand" der Bürgerwerke.

100 % Bürger-Ökostrom

aus Sonnen-, Wind- und Wasserkraft

 

Mit Bürgerstrom versorgen Sie sich zu 100 % mit Erneuerbaren Energien aus Deutschland, den wir über unsere Dachgenossenschaft Bürgerwerke liefern. Bürgerstrom stammt aus zahlreichen Bürger-Solaranlagen, einer Bürger-Windanlage und einem deutschen Wasserkraftwerk. Dieser dezentral erzeugte Ökostrom wird in das Stromnetz eingespeist, an das auch Ihr Haushalt angeschlossen ist. 

Auf der Internetseite der Bürgerwerke werden alle Anlagen, die für Bürgerstrom-Kunden produzieren, transparent vorgestellt. Sie wissen also genau, aus welchen Quellen Ihr Bürgerstrom stammt und welche Menschen in den lokalen Energiegenossenschaften diese Erzeugungsanlagen ermöglicht haben.


Unser starker Partner für Ihre sichere Versorgung: Die Bürgerwerke

 

Damit wir Ihre sichere Stromversorgung garantieren können, haben wir uns mit über 90 Energiegenossenschaften aus ganz Deutschland zu den Bürgerwerken zusammengeschlossen. 

Die Bürgerwerke sind ein unabhängiger Zusammenschluss von mehr als 15.000 Menschen, die die Energiewende voranbringen. Gemeinsam haben wir einen Energieversorger aufgebaut, der nur uns Bürgern gehört. Unser Ziel: Bürgerenergie zur zentralen Säule einer erneuerbaren, regionalen und unabhängigen Energieversorgung machen.



Werden sie Teil unser Vision und beziehen sie Bürgerstrom 

  •  als Privatperson
  •  Gewerbetreibender
  •  für Ihre Wärmepumpe
  •  ohne Mindestlaufzeit
  •  ohne Vorauskasse
  •  monatlich kündbar.


Machen Sie mit bei der wachsenden Bürgerenergie-Bewegung und unterstützen Sie durch einen Wechsel zu Bürgerstrom die Energiewende in unserer Region! 

Strompreise variieren aufgrund unterschiedlicher Netzentgelte – je nach Wohnort. Nutzen Sie einfach unseren Tarifrechner, um Ihren individuellen Strompreis anzuzeigen.

Um zu unserem Strom-Tarifrechner zu gelangen,

klicken Sie einfach hier:

Brenner betrieben mit ökologisch erzeugtem Gas aus einer Biogasanlage.

100 % Bürger-Ökogas

Nachhaltiges Biogas aus Reststoffen beziehen

und Bürgerenergie fördern

Viele Menschen in Deutschland heizen und kochen mit Gas. Aber wo kommt das Gas her? Und wo fließt unser Geld hin? Beziehen Sie BürgerÖkogas von den Bürgerwerken und entscheiden Sie selbst darüber, wo Ihre Energie herkommt und welche Aktivitäten Sie mit Ihrem Geld unterstützen. Die Bürgerwerke setzen sich als Zusammenschluss von mehr als 15.000 Bürgerinnen und Bürgern für den dezentralen Ausbau Erneuerbarer Energien ein. Mit BürgerÖkogas fördern Sie beim Heizen und Kochen mit jeder verbrauchten Kilowattstunde den Ausbau erneuerbarer Energien in Bürgerhand.

BürgerÖkogas enthält wahlweise 5, 10 oder 100 % Biogas. Unser Biogas wird aus organischen Abfällen gewonnen, die bei der Verarbeitung von Zuckerrüben anfallen. Unser Erzeuger – die Zuckerrübenfabrik Anklam in Mecklenburg-Vorpommern – nutzt dafür Reststoffe von regionalen Zuckerrüben. Durch das Gasnetz wird das Ökogas zu unseren Kunden geliefert.

Bürgerwerke, Ökogas

In nur 3 Schritten anmelden/wechseln 


  1. Preis berechnen: Berechnen Sie mit dem BürgerÖkogas-Tarifrechner den Preis für Ihren Wohnort. Geben Sie dazu einfach Ihren aktuellen Verbrauch und Ihre Postleitzahl ein.

  2. Daten eingeben: Geben Sie im Tarifrechner die benötigten Daten an. Das dauert 5 bis 10 Minuten und ist ganz einfach. Alle nötigen Informationen finden Sie z.B. auf Ihrer letzten Gasrechnung und bei Fragen sind wir gerne persönlich für Sie da: 06221 3928920 (Mo bis Fr, 8:30 bis 17:30 Uhr).

  3. Zurücklehnen: Schon geschafft! Die Bürgerwerke übernehmen nun alle weiteren Formalitäten des Wechsels bzw. der Anmeldung für Sie.

Um zu unserem Gas-Tarifrechner zu gelangen,

klicken Sie einfach hier: