Balkonkraftwerk

Ein eigenes Mini-Kraftwerk auf dem Balkon, dem Dach, der Gartenlaube, an der Hauswand oder auf der Garage ?

 Mit 1-2 Photovoltaikmodulen, einem Wechselrichter, Anschlusskabel und einer Steckdose* ist es schnell installiert und produziert grünen Strom für den sofortigen Verbrauch im eingenen Hausnetz. Damit reduzierst Du nicht nur Deinen Strombezug aus dem Netz, sondern auch die Stromrechnung.
Bis zu 600kWh im Jahr zu rund 8 Cent/kWh sprechen für sich.

Diese Steckersolargeräte, auch Guerilla-PV, Plug & Play PV oder Mini Photovoltaikanlage genannt, dürfen bis zu einer Einspeiseleistung von 600W ohne großen administrativen Aufwand selbst errichtet werden. Man braucht nur ein sonniges Plätzchen.
Interessiert? So geht es weiter.........

Ihr Weg zum eigenen Balkonkraftwerk

Workshop Balkonkraftwerk

Theorie: In unseren Workshops erfährst Du alles Wissenswerte rund um Balkonkraftwerke.  Von der Bedarfsanalyse,  der Planung und Umsetzung, dem Rechtsrahmen bis zur Rentabilität.
Praxis: Wir bauen ein Balkonkraftwerk auf. Modul, Flachdachaufständerung, Verkabelung, Stromzähler. 
Das Thema interessiert auch Ihre Nachbarn, Kollegen, Ihr Unternehmen oder Ihre Gemeinde? Gerne kommen wir zu mit diesem Workshop zu Dir..


Verpasse keine Veranstaltung und registriere Dich sich zu unserem Newsletter.

"Pionier"Aktion 6% Rabatt

Doppelter Vorteil für Voranschreiter.
Für die ersten 30 Module ab unserem Lager Breithardt gibt es Dank Sammelbestellung nochmal 3% Rabatt obendrauf - also insgesamt 6% Nachlass auf Dein Set.
Bitte setze Dich hierzu mit uns in Verbindung. Gerne beraten wir Dich bezüglich des Balkonkraftwerks passend für Deine baulichen Gegebenheiten.

1000 Balkonkraftwerke 

Registriere Dein Balkonkraftwerk in unserem PV-Kataster und werde Teil unserer Gemeinschaft der Balkonkraftwerker.

solar-pac Online Shop

Für Dich gesucht: Im solar-pac Online Shop findest Du Dein Balkonkraftwerk:

  • in top Qualität - DGS überprüft
  • im Set inkl. Montagematerial
  • Lieferung direkt zu Dir nach Hause
  • mit Beratungshotline


3% Rabatt Dank unserer Kooperation. 
Fordere gleich Deinen Rabattcode an. Nutze  dazu das Kontaktformular.

In acht Schritten zum eigenen Balkonkraftwerk

Von der Idee bis zum Betrieb - hier erfahren Sie kurz und knapp die wichtigsten Aspekte rund um die Installation Ihres Kraftwerkes.

Mehr Details in Theorie und Praxis erhalten Sie in einem unserer Workshops. Diese werden in Kürze starten.



Schritt 1: Ein Platz in der Sonne

Photovoltaikmodule wandeln die Sonneneinstrahlung in Strom um. Für eine optimale Stromernte benötigen Sie einen Aufstellort möglichst mit Südausrichtung und voller Sonne ohne Verschattung.  Aber auch Abweichungen hiervon bringen gute Stromerträge.

 Schreiben Sie uns an, wir beraten Sie gerne in allen Belangen rund um Ihr Balkonkraftwerk.




2. Fläche und Stromverbrauch

Die Auslegung Ihres Balkonkraftwerks ist abhängig von Ihrem Stromverbrauch und der zur Verfügung stehendenden Fläche.

Unsere Empfehlung:
1-3 Personen (ohne große Verbraucher):  1 Modul
über 3 Personen und/oder große Verbraucher: 2 Module

Modulgröße: ca. 170x100cm



3. Montagematerial

Abhängig von Ihrem Aufstellort unterscheiden sich die benötigten Montagematerialien. Die Befestigung am Balkongeländer braucht dabei andere Materialien als bei einer Befestigung an der Wand, einer Aufdachmontage mit Ziegeln, auf dem Dach der Gartenhütte oder der Aufständerung auf dem Flachdach der Garage.

Keine Sorge: Bei unserem Kooperationspartner Solar-Pac finden Sie Sets inkl. Montagematerial für alle gängigen Aufstellorte. 



 4. Elektrischer Anschluss

 Rein technisch kann die Anlage wie ein Haushaltsgerät an eine Schuko-Steckdose angeschlossen werden. Die VDE Norm 4105 sieht allerdings den Anschluss eines Balkonkraftwerkes an das Hausnetz nur mittels einer entsprechenden Einspeisesteckdose (Wieland) oder mittels direkten Einbindung in einer Verteilerdose vor.

 Haben Sie bereits einen neuen elektronischen Zähler und Sicherungsautomaten - damit ist die Inbetriebnahme unproblematisch. Ist bei Ihnen ein schwarzer Ferraris Stromzähler verbaut, so gelten einige Sonderbedingungen. Bitte kontaktieren Sie uns für mehr Details.
 Bitte beachten Sie: Arbeiten am Ihren Stromnetz sollten in jedem Fall von einer konzessionierten Elektrofachkraft vorgenommen werden.

5. Setauswahl und Bestellung

Wählen Sie Ihr Balkonkraftwerkset in der ausgewählten Größe und mit passenden Montagematerial aus, ergänzen Sie es mit einem Anschlusskabel entsprechend Ihrer elektrischen Installation und fügen Sie optionales Zubehör wie Strommesser hinzu.
Sie bestellen direkt bei unserem Kooperationsparter Solar-Pac und erhalten auch die Ware direkt zu Ihnen nach Hause.

 

3% Rabatt auf Order bei solar-pac 

Aufgemerkt: Sie erhalten auf alle Umsätze 3% Rabatt. Fordern Sie gleich Ihren Rabattcode an und tragen ihn im Bestellvorgang ein. 

6. Anmeldung Netzbetreiber

Anders als bei einer "großen" Photovoltaikanlage müssen Sie Ihr Balkonkraftwerk beim zuständigen Netzbetreiber (für Hohenstein: Syna GmbH) nur anmelden. Hierzu empfehlen wir Ihnen das Formular der DGS (Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V.) 
 
Der Betrieb eines Balkonkraftwerkes sieht keine Einspeisung in das Stromnetz vor. In Einzelfällen kann aber ein Austausch Ihres Zähler erforderlich sein. Gerne unterstützen wir Sie bei der Anmeldung. 



Anmeldeformular Netzbetreiber

7. Aufbau Balkonkraftwerk

Nach Erhalt Ihres Balkonkraftwerks können Sie mit dem Aufbau gemäß der Anleitung beginnen und die Steckverbindungen zwischen Photovoltaikmodul und dem Wechselrichter  gemäß Verkabelungsplan zusammenführen. Danach stecken Sie nur noch das Netzanschlusskabel am Wechselrichter an und verbinden es auf der anderen Seite mit Ihrer Einspeisesteckdose.

Fertig!

Ihr Balkonkraftwerk produziert Ihren eigenen grünen Strom zum direkten Verbrauch.

8. Anmeldung Markstammdatenregister

In einem letzten Schritt müssen Sie nun Ihre Anlage beim Marktstammdatenregister anmelden. Dort werden alle Akteure des deutschen Strom- und Gasmarktes erfasst. Mit Inbetriebnahme Ihres Kraftwerkes gehören Sie nun auch dazu.

Marktstammdatenregister

Gerne sind wir bei der Anmeldung behilflich.
Kontaktieren Sie uns!